Sonntag, 8. Mai 2016

Reif für die Insel

Ja, das trifft's.
Ziemlich sogar.
Wir waren reif für die Insel und haben deswegen die letzten drei Wochen auf Wangerooge verbracht. In der wunderbaren Villa Kunterbunt durften wir uns gänzlich auf uns konzentrieren, ohne Verpflichtungen und Druck einfach mal wieder den Kopf frei bekommen.


Hat wunderbar geklappt und wirklich tiefenentspannt sind wir aus der "Präventionsmaßnahme für Mütter/Väter" zurükgekehrt.
Soviel zu uns.


In der Zwischenzeit hat sich die Welt natürlich weitergedreht.
Elfriede&Fridolin hat ein wunderbar-tolles Schnittmuster veröffentlicht, das ich bereits vorab testen durfte.
Tetrands filius ist ein Hoodie.


Wie laaaaaangweilig! Hoodies gibt's schon sooooo viele...Tetrands ist aber tatsächlich anders, als der Standarthoodie.



Neben der namensgebenden Frontteilung bringt der Schnitt einen schicken und funktionellen Kragen mit, in dem sich - sollte sie mal im Weg sein - die Kapuze blitzschnell verstauen lässt.
Auch wenn das Wetter gerade ja eher nach leichten Sommerkleidchen schreit, lässt sich der Pulli wunderbar an lauen Sommerabenden drüber werfen ;)


Bislang ist nur das Babymädchen im Besitz eines Tetrands, aber die zwei anderen Damen haben ebenfalls bereits Bedarf angemeldet...