Dienstag, 21. November 2017

...und Ende!

Es hat sich ja schon lange abgezeichnet, angekündigt. Ein wenig, wie das fadeout der denkwürdigen 80er-Schmalzballaden...

Nachdem ich ja nun schon wirklich lang nichts mehr verfasst habe, nachdem ein "guter, großer" Blog heute zu großen Teilen nur noch aus Werbung besteht und die kleinen Webtagebücher, die nicht so viele Menschen erreichen, die keinen hochdotierten Kooperationen abgreifen, die vielleicht nur ein wenig gefallen wollen nicht einmal mehr wahrgenommen werden im Dschungel der sozial-medialen Welt, ist heute also der Tag gekommen, an dem ich den roten Knopf drücken werde.

Macht's gut!